You are here

Mitwirkung der Eltern

Die Einbindung der Eltern stellt eine wesentliche Grundlage für die besondere Atmosphäre der Berlin Bilingual School dar. Die Schule ist von Eltern gegründet worden und wird nach wie vor durch die aktive Mitarbeit und Teilhabe der Eltern gestärkt und geprägt. 

Neben den Schlüsselkompetenzen des professionellen Teams aus Erzieher*innen und Lehrer*innen werden die vielfältigen beruflichen und persönlichen Erfahrungshintergründe der Eltern als eine zentrale pädagogische und wirtschaftliche Ressource in die Arbeit der Schule miteinbezogen. Auf der Basis, dass die Eltern ihre beruflichen Fähigkeiten und kreativen Talente einbringen ist es möglich, das Angebot und Programm der Schule weiterzuentwickeln,  Renovierungen und Veränderungen am Gebäude und auf dem Schulgelände zu durchzuführen und die nähere und weitere Umgebung der Schule in die Schulaktivitäten mit einzubeziehen.

Die Mitarbeit der Eltern ermöglicht es nicht nur, dass die Schule mit einem relativ niedrigen finanziellen Budget auskommt, sondern auch, dass die Eltern sich von Anfang an willkommen fühlen und ermutigt werden, einen aktiven Part in der Schulbildung ihrer Kinder zu übernehmen. Die Gemeinschaft der Berlin Bilingual School ist von der Idee geprägt, dass Lehren und Lernen nicht nur in eine Richtung funktioniert, sondern dass alle Beteiligten, Lehrer*innen, Erzieher*innen, Kinder und Eltern, gegenseitig voneinander lernen.  

Die Einladung an die Eltern, ihre Zeit und Energie in diesen Lernprozess einzubringen bestärkt die dynamische, facettenreiche und freundliche Atmosphäre der Schule.

Die Eltern unserer Schule übernehmen viele verschiedene Rollen und Aufgaben, zum Beispiel, indem sie… 

  • aktiv gestaltend im Schulverein “Berlin Kids International e.V.” mitwirken und auf diese Weise die Schule mit weiterentwickeln,
  • an Projekten für die Schülerinnen und Schüler mitwirken zu unterschiedlichsten Themenfeldern wie etwa “Wie funktioniert das Gehirn?”, “Menschenrechte” oder “Historische Bestandserhaltung”,
  • den Newsletter der Schule übersetzen,
  • Kuchen für die Tage der Offenen Tür und Schulfeste backen,
  • Kletterwände oder Lärmschutz bauen, 
  • an der öffentlichen und internen Kommunikation der Schule arbeiten,
  • Kostüme nähen,
  • Marathon laufen, um damit Gelder für die Schule einzuwerben,
  • Sachspenden für die Schulauktion sammeln.